©2019 by Verein-Seelenwerkstatt. Proudly created with Wix.com

VEREIN-SEELENWERKSTATT HEISST SIE WILLKOMMEN

 

WER WIR SIND

Hilfe, Vernetzung und Öffentlichkeitsarbeit rund um das Tabuthema Emotionaler Missbrauch und psychische Gewalt (vorwiegend in Familie und Partnerschaft, jedoch liegt uns alles zu diesem Thema am Herzen)

Wir wollen unser Thema öffentlich machen, darauf hinweisen, dass diese Form der Gewalt, die sogenannte emotionale Gewalt, endlich anerkannt wird. Es darf kein Tabuthema bleiben. Betroffene müssen ernst genommen werden und Unterstützung bekommen. Es gibt viel zu tun. Wir stehen am Anfang und wollen etwas bewirken.

 

„Dieses irrationale Verlangen  nach Kontrolle, Herrschaft und Macht über andere Personen, ist die Kraft die häusliche Gewalt fördert.“

Luis Rojas Marcos - Psychiater

 

WORUM GEHT ES

Physische Wunden heilen, Psychische nicht

EMOTIONALER MISSBRAUCH

"Es sind doch nur Worte" hört man immer wieder von Menschen die mit dem Thema noch nie konfrontiert wurden. Es sind nicht nur Worte, es sind seelische Verletzungen. Worte die einem suggerieren, dass man nicht gut genug ist, dass man nichts richtig machen kann. Immer wiederkehrende, verbale Verletzungen die den Selbstwert restlos abbauen oder als betroffenes Kind, erst überhaupt nicht aufbaut.

PSYCHISCHE ERPRESSUNG

kommt in Partnerschaften wie auch zwischen Eltern und Kindern vor. Wenn du nicht...., dann brauch ich dich auch nicht, oder hör auf mit .... sonst lieb ich dich nicht mehr. Oder schlicht weg, wenn das Kind oder der Partner nicht so agiert wie gewollt, wird es/er mit Ignorieren oder sogar mit Liebesentzug bestraft. Nicht oft nimmt sich ein leidendes Kind im erwachsenen Alter exakt solch einen Partner. Das Muster wird somit weitergelebt. Der Kreislauf endet nicht und wird, im Falle des Falles auch an die nächste Generation weitergegeben.

BETROFFENE

Betroffene wissen oft nicht woran sie leiden, sie spüren nur, dass etwas nicht in Ordnung ist. Sie leiden oft unter Depressionen, unter schweren Selbstzweifel, und  fühlen sich oft leer. Als betroffenes Kind oder junger Erwachsener, ist man hilflos und ist sich des Missbrauchs auch nicht bewusst. Man hat keine Vergleichsmöglichkeit. Betroffen sind auch Erwachsene die mit einem Menschen liiert sind, der an einer narzisstischen Persönlichkeitsstörung leidet.

WAS WIR NICHT WOLLEN

Wir sind für Betroffene und Angehörige da, wir sind nicht hier um über "Täter" zu urteilen.

 

SELBSTHILFE

Gespräche in einer geschützten Gruppe

Jeden ersten Freitag im Monat ab 19 Uhr, findet die Selbsthilfegruppe für Betroffene in Wien statt. Es ist ein Austausch unter Gleichgesinnten im geschützten Rahmen. Wir bitten um einen unverbindlichen Anruf unter +436608521491

 
 

SO KÖNNEN SIE HELFEN

SPENDEN SIE

Ohne Ihre Hilfe können wir nicht helfen

Oberbank
Verein-Seelenwerkstatt
AT10 1500 0004 6120 7383

WERDEN SIE FÖRDERER

Bewegen Sie etwas

Sie sind ein Unternehmen und wollen uns helfen? Wir freuen uns riesig, bitte zögern Sie nicht und nehmen Sie Kontakt mit uns auf

ENGAGIEREN SIE SICH

Vernetzung ist uns sehr wichtig

Wir freuen uns über jede hilfreiche Art der Vernetzung! Ob Therapeuten, Juristen, Rechtsanwälte, Ärzte, Presse, Medien usw... wir freuen uns über Ihre Nachricht und Ihre Unterstützung

 

VEREIN-SEELENWERKSTATT KONTAKTIEREN

Datenschutz
Wir verwenden Ihre Daten ausschließlich zur Beantwortung Ihrer Anfragen.

+4367763539226

 

IMPRESSUM
VEREIN SEELENWERKSTATT
EINGETRAGENER VEREIN LPD WIEN
LAXENBURGER STRASSE 1 - 5
1100 WIEN

 
This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now